Hus Mattgoot Kontakt

Hus mAttgoot AGB

Bitte lesen Sie sich die AGB aufmerksam und vor einer verbindlichen Buchung durch.

ALLGEMEINE GESCHÄTFSBEDINGUNGEN HUS MATTGOOT / KODO GBR

Allgemeines:

Das Hus Mattgoot (Kodo GbR) ist eine rein private Unterkunft.

Wir sind kein Hotel und keine Pension und bieten keinerlei Serviceleitungen, welche durch personellen Mehraufwand umzusetzen sind, vor Ort an.

Hygieneartikel (wie z.B. Toilettenpapier) oder sonstige, für den täglichen Bedarf benötigten Artikel, müssen durch den Mieter im Einzelhandel erworben werden und sind nicht, mit Ausnahme der Grundausstattung, Bestandteil des Mietvertrages.

I. Mindestmietdauer:

Eine Verlängerung der Mietdauer sowie Mehrbelegung des Mietobjektes sind nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Vermieters möglich. Umbuchungen sind nur nach Absprache mit dem Vermieter und gegen eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 10,00 EUR möglich. Bei einer Mehrbelegung ab der 2. Person fallen mindestens 20,-€ pro Nacht und zusätzlichem Gast an.

II. Ausstattung

Das Mietobjekt ist, wie in der Beschreibung eingerichtet und ausgestattet. Der Mieter verpflichtet sich zur pfleglichen Behandlung des Objektes und der Ausstattung. Für Verluste und Beschädigungen des Inventars, der Räumlichkeiten und der Schlüssel haftet der Mieter in vollständiger Höhe. In jedem Fall wird eine Aufwandspauschale in Höhe von 50,-€ fällig.

III. Endreinigung

Die Endreinigung des Objektes erfolgt als Fremdleistung. Die Höhe Reinigungspauschale ist abhängig von der jeweiligen Ferienwohnung. Diese ist mit dem Mietpreis spätestens am Anreisetag an den Eigentümer zu entrichten. Handtücher und Bettwäsche können während des Aufenthaltes -gegen Gebühr- gewechselt werden. Eine Zwischenreinigung ist gegen Gebühr und auf Anfrage möglich. Ab 7. Nächten Aufenthalt werden die Handtücher auf Wunsch kostenfrei gewechselt.

IV. Befugnis

Dem Vermieter bzw. dessen Beauftragten ist es gestattet die Mieträume in der Zeit von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr –nach vorheriger Ankündigung– zu betreten.

V. Haustiere

Haustiere sind nicht gestattet. Zuwiderhandlungen können zur fristlosen Kündigung führen und Schadenersatzforderungen nach sich ziehen. In jedem Fall wird die Endreinigungspauschale in doppelter Höhe fällig.

VI. Zahlungsbedingungen

Der Mietpreis ist aus der jeweils gültigen Preisliste ermittelt. 50% des Mietpreises sind als Anzahlung innerhalb von 7 Tagen nach Buchung zu entrichten, der Restbetrag spätestens 14 Tage vor Mietantritt. Liegen zwischen Buchung und Mietantritt weniger als 14 Tage, so ist der Rechnungsbetrag in voller Höhe sofort zu überweisen. Eine Kartenzahlung vor Ort ist nicht möglich.

Als Verwendungszweck ist bitte stets Ihr Name sowie das Anreisedatum + Abreisedatum zu verwenden.

Buchungen die über Booking.com oder andere Portale getätigt und gezahlt wurden sind von diesem Punkt ausgenommen.  

Zahlt der Mieter den Rechnungsbetrag nicht bis zum angegebenen Termin, hat der Vermieter ein außerordentliches Kündigungsrecht. Dem Mieter stehen in diesem Fall keine Ansprüche zu. Der Mieter ist verpflichtet, an den Vermieter pauschal Schadensersatz von 50% des vereinbarten Mietbetrages (ohne Endreinigung und Wäschekosten) zu zahlen, es sei denn, dass der Mieter nachweist, dass kein oder nur geringer Schaden entstanden ist.

VII. Stornierungsbedingungen

Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung.

Für alle unsere Wohnungen gelten ferner folgende Stornierungsbedingungen, bei Stornierungen die der Vermieter nicht zu verantworten hat.

In jedem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr i.H.v. 20% des Gesamtpreises fällig.

Bis 2 Wochen vor Anreisetag 50% (Anzahlung), Ab einer Woche vor Anreisetag 80% des Gesamtbetrages

Diese Bedingungen gelten unabhängig vom Buchungsdatum.

Zudem weisen wir daraufhin, dass bei Stornierungen & Umbuchungen zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von 20,- EUR fällig werden. Weitere Kosten können anfallen.

 -Besonderheiten aufgrund von Covid-19-

Sollte Ihre Anreise aufgrund einer behördlichen Anordnung nicht möglich sein (Reiseverbote, Beherbergungsverbote), bieten wir Ihnen neben einer kostenfreien Stornierungsmöglichkeit auch eine kostenfreie Umbuchung an (Mehrkosten aufgrund von Unterschieden bei den Saisonzeiten, können anfallen).

Allgemeine Verunsicherung aufgrund der Corona Pandemie, sind von dieser Sonderregelung ausgeschlossen.

VIII. Beginn des Mietverhältnisses

Das Mietverhältnis beginnt am Anreisetag mit der Übernahme und endet am Abreisetag mit der Wohnungsübergabe. An- und Abreisetag gelten grundsätzlich als 1Tag-Belegung.

 

IX. Anreise / Abreise

Eine Anreise ist frühestens ab 15:00Uhr möglich. Der Mieter hat die Wohnung bei Abreise bis spätestens 10:00Uhr aufgeräumt und “besenrein” zu verlassen. Müll und Pfandflaschen sind vom Mieter zu entsorgen.

X. Nachtruhe / Partys

Zwischen 21:30Uhr und 08:00Uhr ist Nachtruhe zu halten. Partys sind in den Unterkünften grundsätzlich nicht gestattet. Zuwiderhandlungen können eine fristlose Kündigung durch den Eigentümer zur Folge haben.

XI. Bewertung

Die Eigentümer der KoDo GbR dürfen die persönlichen Daten des Mieters für ein Bewertungssystem nutzen. Zu diesem Zweck kann bis 2 Woche nach Abreise ein entsprechender Fragebogen per Mail an den Mieter geschickt werden.

XII. Hausordnung

Der Mieter erkennt die Hausordnung für sich und seine Begleitung an.

XIII. Kurtaxe

Die Kurtaxe/Gästekarte ist nicht im Preis enthalten und spätestens bei Anreise zu entrichten. Die Preise der örtlichen Kurtaxe sind Saisonabhängig und unter https://www.st-peter-ording.de/duet-un-dat/gaestekarte einsehbar.

XIV. WLAN

Es besteht keinerlei Rechtsanspruch auf WLAN (Internet) oder dessen Geschwindigkeit.

XV. Parkplätze

Parkplätze stehen nur den Ferienwohnungen (Häuschen, Studio, Komfort, Familie), nicht aber den Ferienzimmern, zur Verfügung und sind zudem abhängig von der Verfügbarkeit vor Ort.

XVI. Rauchen: Im gesamten Gebäude ist rauchen nicht gestattet. Zuwiderhandlungen können zur fristlosen Kündigung führen und Schadenersatzforderungen nach sich ziehen. In jedem Fall wird die Endreinigungspauschale in mindestens doppelter Höhe (abhängig vom Aufwand) fällig.

Stand: 11.01.2021